3 min Ausgabe Nr. 4 | 2022

Auf den Spuren der traditionellsten Weine Spaniens

Mit der Tasting Box Rioja lernen Sie sechs Rotweine kennen, welche die Vielfalt des historisch bedeutenden Terroirs unterstreichen und deutlich machen: Die altehrwürdigen Bodegas der Region haben den Sprung in die Moderne geschafft und balancieren gekonnt zwischen Bodenständigkeit und Innovation.

Die Zeiten, als Rioja den spanischen Weinmarkt für sich allein bestimmte, sind zwar vorbei. Doch auch wenn Spanien mittlerweile eine Fülle an anderen aufstrebenden Weinregionen kennt, an Glanz hat die nordspanische Region nicht eingebüsst. Das Anbaugebiet an den Ufern des Flusses Ebro gilt als Heimat von Spitzenweinen mit unverwechselbarem Charakter, die auf der ganzen Welt geliebt werden.

Die Weinregion Rioja gilt als Heimat von Spitzenweinen.

Ein Rioja braucht Zeit
Ein aussergewöhnliches Klima, beste Böden, Qualitätsbewusstsein und innovatives Denken der Winzerinnen und Winzer sind heute die massgebenden Erfolgsfaktoren. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Reifezeit, die erfüllt sein muss, bevor der Rioja-Wein in den Verkauf gelangen darf. Ein Crianza muss während mindestens einem Jahr im Fass ausgebaut werden, für die Reifung in der Flasche gibt es keine Mindestdauer, insgesamt muss der Crianza aber zwei Jahre reifen.

Beim Reserva sind mindestens ein Jahr im Fass und sechs Monate in der Flasche vorgeschrieben. Insgesamt muss der Reserva drei Jahre ruhen, ehe er in den Verkauf gelangen darf. Bei einem Gran Reserva beträgt diese Gesamtreifedauer sogar fünf Jahre. Davon sollen mindestens zwei Jahre auf das Fass fallen und nochmals mindestens so viele auf die Flasche.

Ein Vermächtnis mit Zukunft
Der Weinbau ist in der Rioja tief verwurzelt. Davon zeugen 2000 Jahre alte archäologische Überreste von Weinkellern und Amphoren aus der Zeit des Römischen Reichs. Im 17. Jahrhundert war die Wein­industrie gar die Hauptquelle für den Reichtum der Region. Der technische Fortschritt, welcher das 19. Jahrhundert mit sich brachte, beflügelte auch die Weinindustrie. Die steigende Bekanntheit der Weine veranlasste die Rioja-Produzenten 1925, ihre Marke zu schützen, und führte zur Gründung der ersten
«Denominación de Origen».

1991 wurde Rioja als erste «Denominación de Origen Calificada» (DOCa) anerkannt. Diese Herkunftsbezeichnung legt strenge Regelungen betreffend die Abgrenzung des Produktionsgebietes, die Rebsorten, die kultiviert werden dürfen, die zulässigen Ernte-­Höchstmengen, die Methoden für die Weinbereitung und den Ausbau etc. fest. Diesen Status hat mit dem Priorat bisher nur eine weitere spanische Weinregion erlangt.

Untrennbar mit der Geschichte des Anbaugebiets verbunden ist das Weingut Marqués de Murrieta. Schon im Jahr 1852 produzierte der Gründer Luciano Francisco Ramón de Murrieta auf seinem Weingut 

den ersten Rioja-Wein. Nachdem er eine Studienreise nach Bordeaux unternommen hatte, um dort seine Kenntnisse in der Weinherstellung zu verfeinern, setzte er das Bordelaiser Château-Konzept konsequent in Spanien um. Den Weinstil des Rioja-Pioniers Marqués de Murrieta entdecken Sie in der Tasting Box von Mövenpick Wein. Darin ist mit dem Macán auch ein Wein der Bodegas Vega Sicilia vertreten. Für den wohl renommiertesten Produzenten Spaniens gehört eine Vertretung in der prestigeträchtigen Rioja einfach dazu.

Weingut Marqués de Murrieta.

Tempranillo und Rioja – ein Traumpaar
Mit seinen dunkelbeerigen Aromen, viel Kraft und Würze hat sich Tempranillo als wichtigste Rebsorte in Rioja etabliert. Tempranillo ist nicht, wie lange vermutet, ein Mitbringsel von Mönchen aus dem Burgund, sondern einer spontanen Kreuzung zu verdanken. Der Señorío de Cuzcurrita ist ein reiner Tempranillo, bei dem die Trauben von Hand geerntet und Beere für Beere verlesen werden. Ebenfalls zu 100 Prozent aus Tempranillo-Trauben gekeltert werden der Baigorri Reserva und der Don Sebastian DS, während der Luis Cañas Reserva einen kleinen Anteil Graciano enthält.

Rioja Tasting Box
Mit der Tasting Box Rioja lernen Sie die Vielfalt der Rioja-Rotweine kennen und profitieren von einem
attraktiven Preisvorteil gegenüber dem Kauf der
Einzelflaschen.

www.moevenpick-wein.ch/tastingbox
Tel. +41 800 003 007

Weitere Artikel

Kraftvoll Wandern plus mediterran Essen

Bereichern Sie Ihre Wanderung mit Kraftübungen und wählen Sie mediterrane Geric...

Steuerliche Aspekte der Teilvermietung von Eigenheimen

Erträge aus Immobilien im Privatvermögen unterliegen der Einkommenssteuer. Als E...

Online-Banking: Geld & Daten schützen

Digitale Bankgeschäfte gelten heute als sehr sicher. So erfüllt beispielsweise d...