1 min 25. August 2023 Freizeit

ZVV-ActionPass: Freizeitspass für alle ab 60 Jahren

Der ZVV-ActionPass ist ab sofort zum Preis von 110 Franken für Personen ab 60 Jahren erhältlich. Unter dem Motto «Endlich frei!» bietet der ZVV-ActionPass zwischen September und November für einen Monat lang freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet sowie Gratiseintritte und Vergünstigungen für vielfältige Freizeitaktivitäten.

Besitzerinnen und Besitzer des ZVV-ActionPasses können jeweils einen Monat lang von Montag bis Freitag ab 9 Uhr morgens und am Wochenende ganztags in der 2. Klasse mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im ZVV-Gebiet reisen. Dazu gibt es einen freien Eintritt in den Zoo Zürich und in 24 Museen – vom Landesmuseum Zürich bis hin zum Ritterhaus Bubikon. Auch der Besuch in Naturzentren, die Greifensee-Schiffsrundfahrt und der Eintritt in die Umwelt Arena Schweiz sind mit dem ActionPass inbegriffen. Auf weitere Aktivitäten wie Stadtführungen und kulinarische Angebote gibt es bis zu 50 Prozent Rabatt.

Für mehr Komfort auf einem längeren Ausflug ist zudem ein einmaliger Klassenwechsel inbegriffen und dank einer kostenlosen Mitfahrtageskarte kann auch eine Begleitperson mitkommen.

Ab sofort an Verkaufsstellen erhältlich
Der ZVV-ActionPass ist ab sofort an allen bedienten Bahnhöfen und ZVV-Verkaufsstellen, unter zvv.ch/ticketshop sowie unter 0800 988 988 (nur mit Kreditkarte bezahlbar) für 110 Franken erhältlich. Er kann innerhalb des Gültigkeitszeitraums vom 1. September bis 30. November für einen Monat gelöst werden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2-actionspass-2023.png

Weitere Informationen gibt es unter www.zvv.ch/actionpass.

Weitere Beiträge

27. September 2023

Engagement älterer Menschen in der Nachbarschaftshilfe

Die organisierte, formelle Nachbarschaftshilfe vermittelt freiwillig Helfende mi...

27. September 2023

Freiwilliger Tourenleiter beim SAC

Robert Fluder leitet als 73-jähriger Freiwilliger Hochgebirgstouren beim Schweiz...

6. April 2023

Kurzgeschichte – Lieber Jassonkel

Wir sind vier Senioren und Seniorinnen, alle schon über achtzig, also eine Risik...